#49 Warum Vulvalippen manchmal doch Schamlippen sind

We are back!

Wir starten wieder mit unseren heißgeliebten Gyn-Themen und beginnen mit den Vuvlalippen. Dass die Vulvalippen Material für eine ganze Folge sein können, hätten wir anfangs auch nicht gedacht. Sie sind zwar klein, aber oho!

Wir erklären euch die Begrifflichkeiten, die Funktion und die Schönheit, sowie den Ursprung der unterschiedlichen Formen. Warum die Vulva in ihrer Individualität auch verunsichern kann, besprechen wir ebenfalls in der Folge. Denn ihre Vulva finden nicht alle schön und das kann unterschiedliche Gründe haben.

Gegen Ende der Folge klärt Katrin über eine im Trend liegende Operation auf, die sogenannte Labioplastik.

Folgennotizen:
  • PayPal: mail @ clitoriassecrets.de
  • Unseren Steady Account findet ihr hier ↓
    https://steadyhq.com/clitoriassecrets
  • Hast du uns schon bewertet? Wir würden uns tierisch freuen, wenn du uns bei Apple Podcasts, in deinem Podcatcher (sofern möglich) oder auf Spotify bewertest! Das bringt uns mehr Sichtbarkeit und wir möchten das gynäkologische Know-How an möglichst viele Hörer*innen weitergeben.
  • OCEANSAPART – unser Werbepartner der aktuellen Folge:
    Mit dem Code “SECRETS35” bekommst du 35%-Rabatt auf deinen gesamten Einkauf bei OCEANSAPART. Der Code hat erst mal kein Enddatum.
  • In der Folge gibt’s wie meistens Kapitelmarken, zu denen ihr in der Folge springen könnt. In dieser Folge haben wie die Option genutzt, bei jeder neuen Kapitelmarke ein eigenes Bild zu hinterlegen. Wir sind der Meinung, dass vor allem Vulvaträgerinnen zu wenig Vergleichsvulven sehen und daher Unsicherheiten gegenüber ihren Lippen entwickeln. Bei jedem neuen Kapitel gibt es in der Folge ein Bild einer einzigartigen Vulva und ihren -lippen. Zur Sichtbarmachung der Vielfalt!
    (Leider unterstützt spotify diese Funktion nicht.)
  • Wir möchten euch auf weitere Galerien hinweisen, die Bilder von Vulvas veröffentlicht haben:
  • Die Studie über die Vermessung der Vulven, die Katrin in der Folge zitiert, findet ihr hier: Studie

Hier noch die Quellen der Bilder aus den jeweiligen Kapitelmarken:
Bild 1: Gynodiversity; https://creativecommons.org/publicdomain/mark/1.0/
Bild 2: Comemipossochiamare; 
https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4./deed.de; keine Änderungen
Bild 3: Dybals; https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de;  keine Änderungen
Bild 4: Latin Temptation; Latin Temptation keine Änderungen
Bild 5: LizArranda;
https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.en; keine Änderungenn
Bild 6: Merrill_Labia_and_clit_by_Tommy_T.jpg: Tommy T derivative work: Lamilli (talk) – Merrill_Labia_and_clit_by_Tommy_T.jpg CC BY-SA 3.0
Bild 7: Magic123;
https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.en keine Änderungen

Kommentare könnt ihr gerne auf der jeweiligen Folgen-Webseite hinterlassen oder auf iTunes. Kontaktaufnahmen gehen über Twitter (@clitssecrets), Instagram (Clitoria’s Secrets) oder mail[@]clitoriassecrets.de
Besten Dank für die kreative Unterstützung in Sachen Coverbild [Oliver Köbler] und Jingle [Michael Bloß] und [Leon Herzog] !

Schreibe einen Kommentar