#64 Eintritt verboten! Körpereigene Abwehr durch die Vaginalflora

True story: unsere Vagina ist voller Bakterien.
Die gute Nachricht ist: Sie verrichten dort wichtige Arbeit, so lange sie nicht zu viele werden. In so einem Fall gerät die Vaginalflora aka das Vaginale Mikrobiom aus dem Gleichgewicht.

Es gibt jedoch viele Möglichkeiten eine Disbalance des Mikrobioms zu verhindern:
Durch regelmäßige Intimhygiene, weniger Stress oder die richtige Kleidung zum Beispiel.
Schon allein präventiv kann das Risiko für Pilzerkrankungen oder Keime im Intimbereich reduziert werden.

Neuste wissenschaftliche Erkenntnisse deuten darauf hin, dass das Vaginale Mikrobiom ein kleines Wunderwerk ist und noch viele Überraschungen bereit halten wird. Dessen Zusammensetzung bildet schließlich einen einzigartigen, vaginalen “Fingerabdruck”.

Was das Joghurt-Tampon damit zu tun hat, klären wir in der Folge außerdem auf!

Folgennotizen:
  • Unterstütze uns via PayPal: mail @ clitoriassecrets.de oder
  • Unseren Steady Account findet ihr hier ↓
    https://steadyhq.com/clitoriassecrets
  • Hast du Clitoria’s Secrets schon bewertet? Wir würden uns tierisch freuen, wenn du uns bei Apple Podcasts, in deinem Podcatcher (sofern möglich) oder auf Spotify bewertest! Das bringt uns mehr Sichtbarkeit und wir möchten das gynäkologische Know-How an möglichst viele Hörer*innen weitergeben.

Kommentare könnt ihr gerne auf der jeweiligen Folgen-Webseite hinterlassen oder auf iTunes. Kontaktaufnahmen gehen über Twitter (@clitssecrets), Instagram (Clitoria’s Secrets) oder mail[@]clitoriassecrets.de
Besten Dank für die kreative Unterstützung in Sachen Coverbild [Oliver Köbler] und Jingle [Michael Bloß]!

Schreibe einen Kommentar