#88 Gyn-Safari durch die Drogerie

Diese Aufnahme unterscheidet sich etwas von denen bisher: sie war ein wilder Ritt und wurde vor Publikum aufgezeichnet. Deswegen haben wir uns etwas besonderes ausgedacht: Wir waren im gängigen Drogeriemarkt shoppen und haben „Produkte für Frauen“ erstanden. Ob die was taugen, fragen wir zuerst das Publikum und dann Dr. Katrin.

Die Einkaufsliste

  • Intim-Waschlotion für den weiblichen Körper
  • Intim-Deo für Vulven
  • Kinderwunsch-Gleitgel
  • Produkt gegen Scheidenpilz
  • Liebeskugeln

Die anderen Podcasts an dem Abend waren Abenteuer Wellness und Nürnberg morgen, alles fand im Rahmen der Podcast Brause statt. Hier könnt ihr den ganzen Abend nachhören.

Folgennotizen:
  • Unterstütze uns via PayPal: mail @ clitoriassecrets.de oder
  • Unseren Steady Account findet ihr hier ↓
    https://steadyhq.com/clitoriassecrets
  • Hast du Clitoria’s Secrets schon bewertet? Wir würden uns tierisch freuen, wenn du uns bei Apple Podcasts, in deinem Podcatcher (sofern möglich) oder auf Spotify bewertest! Das bringt uns mehr Sichtbarkeit und wir möchten das gynäkologische Know-How an möglichst viele Hörerende weitergeben.

Kommentare könnt ihr gerne auf der jeweiligen Folgen-Webseite hinterlassen, auf iTunes oder bei Spotify. Kontaktaufnahmen gehen via Instagram (Clitoria’s Secrets) oder mail[@]clitoriassecrets.de
Besten Dank für die kreative Unterstützung in Sachen Coverbild [Oliver Köbler] und Jingle [Michael Bloß]!

#83 Queerer Kinderwunsch – politisch nicht gewollt?

Die queere Elternschaft durch ein Kinderwunschzentrum ist ein finanzielles Privileg. Man braucht aber nicht nur Geld, sondern auch starke Nerven und etwas Organisationstalent. In dieser Folge schauen wir uns an, wie lesbische Paare Eltern werden können. Erzählen lassen wir hauptsächlich die, die diese Erfahrungen gemacht hatben: Michèle & Caro, Nina & Sonja, zwei lesbische Paare aus Deutschland. Wir sprechen mit ihnen über die ersten Schritte, die Auswahl des „richtigen“ Spenders, die Behandlung und die Kosten im Kinderwunschzentrum, den Adoptionsprozess über die „Stiefkindadoption“ und ihre politischen Forderungen.

Diese Folge empfehlen wir besonders allen heteronormativ lebenden Person.

Danke an alle Beteiligten für Inhalte, Vorschläge und Quellen!

Folgennotizen:
  • Unterstütze uns via PayPal: mail @ clitoriassecrets.de oder
  • Unseren Steady Account findet ihr hier ↓
    https://steadyhq.com/clitoriassecrets
  • Hast du Clitoria’s Secrets schon bewertet? Wir würden uns tierisch freuen, wenn du uns bei Apple Podcasts, in deinem Podcatcher (sofern möglich) oder auf Spotify bewertest! Das bringt uns mehr Sichtbarkeit und wir möchten das gynäkologische Know-How an möglichst viele Hörer*innen weitergeben.
  • Informieren:
  • Der LSVD – Lesben- und Schwulenverband Deutschlands
    • Ratgeber zur künstlichen Befruchtung vom LSVD
    • Finanzielle Unterstützung zur Kinderwunschbehandlung von einzelnen Ländern werden im Artikel vom LSVD aufgezählt.
    • Leitplanken für die Reform des Abstammungsrechts
    • Vernetzung mit anderen Regenbogenfamilien in Deutschland und in ganz Europa
  • Elternschaft anerkennen. Die Initiative Nodoption
  • Hier kann man die Sitzung des Ausschusses für Familie, Senioren, Frauen und Jugend vom Mittwoch, 8. November 2023 zur „Situation der Regenbogenfamilien“ nachhören
  • Rechtl. Unterstützung für gleichberechtigte Elternschaft von der Gesellschaft für Freiheitsrechte; mit einer Übersicht zu Klagen
  • Beitrag zu Regenbogenfamilien und detaillierteren Fragestellungen vom Bundesfamilienministerium
  • Das Abstammungsrecht; Artikel vom Bundesjustizministerium
  • Eine Übersicht zur Stiefkindadoption und den benötigten Unterlagen von regenbogen.family. Genauer muss man sich dann beim jeweiligen Bundesland, in der jeweiligen Stadt informieren.
  • Sogar das BMFSFJ schreibt auf dem regenbogenportal von einer Ungleichbehandlung „{…} abstammungsrechtliche(n) Ungleichbehandlung von Mütter- und Väterpaaren gegenüber heterosexuellen Elternpaaren{…}“.
  • Zwei Frauen, ein Kinderwunsch. Reportage von Volle Kanne, ZDF
  • Ein Artikel von der Sueddeutschen zum Geschäft mit Samen-Spendern (PayWall)
  • Ein Artikel von Spiegel Panorama zur u.a. Stiefkindadoption: Diskriminierung durch Behörden: So schwer ist es für homosexuelle Paare, eine Familie zu gründen
  • Samenspenderegister; Bundesgesundheitsministerium
  • Unterstützen:
    • Petition von ALL OUT: Schluss mit der Sabotage von Queerpolitik in Deutschland! und dazu Welche queerpolitischen Vorhaben stehen im Koalitionsvertrag der Ampel?, ein Artikel vom LSVD
    • Leitfaden vom LSVD: Schreib Deine Wahlkreisabgeordneten zur Reformation des Abstammungsrechts an!
    • Nutzbare Verfassungsbeschwerde, bereitgestellt von Nodoption
    • Empfehlungen von Sarah Ponti vom LSVD:
      • Spenden
      • Mitglied bei unterstützenden Organisationen werden
      • Mit Politiker*innen sprechen; vor allem in deren Wahlbüro vorbeischauen; Nachfragen was für die Reform getan wird

Kommentare könnt ihr gerne auf der jeweiligen Folgen-Webseite hinterlassen, auf iTunes oder bei Spotify. Kontaktaufnahmen gehen via Instagram (Clitoria’s Secrets) oder mail[@]clitoriassecrets.de
Besten Dank für die kreative Unterstützung in Sachen Coverbild [Oliver Köbler] und Jingle [Michael Bloß]!

#80 Social Freezing – wie du die biologische Uhr überlistest

Beim Altern einfach mal auf Snooze drücken? Das wünschen sich viele. Ab ca. 30 Jahren sorgt die „biologische Uhr“ bei vielen für Druck und -aller Wahrscheinlichkeit nach- für nervige Fragen zur Familienplanung.
Umso häufiger hört man mittlerweile von einer vermeintlichen(?) Lösung: dem Einfrieren von unbefruchteten Eizellen, dem sogenannten Social Freezing.

Wir dürfen spannende Berichte von einer Hörerin dazu veröffentlichen und klären über die Erfolgschancen auf. Dabei sind unter anderem auch diese großen Fragen:

  • Was sagt der Begriff Social Freezing überhaupt aus?
  • Bis zu welchem Alter macht social freezing noch Sinn?
  • Wie kommt dann eine Schwangerschaft zustande?
  • Wie hoch sind die Kosten?

Zumindest Ronja war am Ende der Folge ganz schön überrascht…

Folgennotizen:
  • Unterstütze uns via PayPal: mail @ clitoriassecrets.de oder
  • Unseren Steady Account findet ihr hier ↓
    https://steadyhq.com/clitoriassecrets
  • Hast du Clitoria’s Secrets schon bewertet? Wir würden uns tierisch freuen, wenn du uns bei Apple Podcasts, in deinem Podcatcher (sofern möglich) oder auf Spotify bewertest! Das bringt uns mehr Sichtbarkeit und wir möchten das gynäkologische Know-How an möglichst viele Hörer*innen weitergeben.
  • Link zu Katrins Buch auf der Seite des riva-Verlags; diesmal haben sich viele Menschen an unserem Gewinnspiel beteiligt. Danke dafür! Die Gewinnerinnen schreiben wir separat an.
  • Die Seite vom Deutsches IVF-Register e.V. (D·I·R)® ist sehr hilfreich:
    Es verfügt auch über eine Liste der Mitglieder / Mitgliedszentren
  • Die Bundeszentrale für politische Aufklärung hat ein Video mit dem Prof. Mathias Freund veröffentlicht. Es geht um die Funktionsweise von Social Freezing.
  • Viele Kliniken informieren, durch ihre Bereiche rund um Frauenheilkunde und Geburtshilfe, über Behandlungsmethoden. Ein Beispiel von dem Universitätsklinikum Frankfurt.
  • Unser Werbepartner in der Woche ist Paarzeit.
    Wir empfehlen euch das Paarminuten Bettgeflüster Kartenset und auch so findet ihr viele spannende Produkte auf deren Website! Wenn ihr eines der drei Kartensets gewinnen wollt, dann schreibt uns die Antwort(en) (bis zum 15. Oktober 2023) auf folgende Frage an
    mail @ clitoriassecrets.de:
    „Warum lohnt es sich, in einer Partnerschaft offen über Sex und Partnerschaft zu sprechen?“

Kommentare könnt ihr gerne auf der jeweiligen Folgen-Webseite hinterlassen, auf iTunes oder bei Spotify. Kontaktaufnahmen gehen via Instagram (Clitoria’s Secrets) oder mail[@]clitoriassecrets.de
Besten Dank für die kreative Unterstützung in Sachen Coverbild [Oliver Köbler] und Jingle [Michael Bloß] und in Sachen Werbung [Leon Herzog] !

#75 Zwischen Hormonen und Hoffnung: Schilddrüse und Familienplanung

Schon beim Kinderwunsch kann die Schilddrüse eine entscheidende Rolle spielen. Eine Störung der Drüse kann dazu führen, dass sich kein Embryo einnistet und die Gefahr für Fehlgeburten erhöhen.

In der Schwangerschaft kann eine nicht erkannte Schilddrüsenüber- oder unterfunktion einige Probleme machen. Und das ist bei der Zielgruppe besonders wichtig, denn eine Schilddrüsenfunktionsstörung ist bei Schwangeren noch viel häufiger als bei kinderlosen Personen. In der Folge erklären wir euch diese vermeidbaren Auswirkungen auf Mutter und Kind und zeigen, wie und wann man die Schilddrüse checken lassen sollte.

Folgennotizen:
  • Unterstütze uns via PayPal: mail @ clitoriassecrets.de oder
  • Unseren Steady Account findet ihr hier ↓
    https://steadyhq.com/clitoriassecrets
  • Hast du Clitoria’s Secrets schon bewertet? Wir würden uns tierisch freuen, wenn du uns bei Apple Podcasts, in deinem Podcatcher (sofern möglich) oder auf Spotify bewertest! Das bringt uns mehr Sichtbarkeit und wir möchten das gynäkologische Know-How an möglichst viele Hörer*innen weitergeben.
  • Link zu Katrins Buch auf der Seite des riva-Verlags; leider hat niemand das Gewinnspiel gewonnen. Wir starten in der nächsten Folge einen weiteren Versuch 😉
  • Unser Werbepartner in der Woche ist asambeauty
    Euer Code für 15% auf nahezu das ganze Sortiment ist:
    SECRET-ASAM
    Der Code ist in DE/AT & CH aktiv und vom 01.06. bis zum 31.08.2023 gültig
  • Haarpflege Produkte: https://go.asambeauty.com/r5lgpfNN1d 
  • Sonnenpflege Produkte: https://go.asambeauty.com/ojmpKfKKWe 

Kommentare könnt ihr gerne auf der jeweiligen Folgen-Webseite hinterlassen oder auf iTunes. Kontaktaufnahmen gehen über Twitter (@clitssecrets), Instagram (Clitoria’s Secrets) oder mail[@]clitoriassecrets.de

#71 So wirst du schnell schwanger

Entgegen der generellen Annahme, nimmt die Fruchtbarkeit eigentlich schon mit 23 Jahren ab. Trotzdem werden 92% aller Paaren mit Kinderwunsch innerhalb eines Jahres schwanger.

Katrin, in Folge #71

Bei dem Thema gibt es einige beachtenswerte Dinge, um den Kinderwunsch zu begünstigen.

Katrin haut eine Wahrscheinlichkeit nach der anderen raus (alle sehr interessant) und hilft dabei, die eigenen Chancen auf ein Kind besser einschätzen zu können. Glücklicherweise sind die meisten beeinflussbar. Wir liefern mit dieser Folge ein Service-Paket mit der Lizenz zur Schwangerschaft! Und sprechen unter anderem über:

  • Ovulationstest
  • Die Sensiplan-Methode (Messung von Temperatur & Zervixschleim-Analyse)
  • Basiswissen „fruchtbare Tage“
  • Wir finden heraus, wie man den Eisprung ermitteln kann
  • Rahmenfaktoren: Alter; Schilddrüsenunterfunktion; Rauchen; Nikotin; Gewicht; Pille
  • Die fruchtbarsten Zeiten für Sex
  • Die Häufigkeit von Sex
  • …und darüber, ob man überhaupt noch Lust auf Sex haben kann?
Folgennotizen:
  • Unterstütze uns via PayPal: mail @ clitoriassecrets.de oder
  • Unseren Steady Account findet ihr hier ↓
    https://steadyhq.com/clitoriassecrets
  • Hast du Clitoria’s Secrets schon bewertet? Wir würden uns tierisch freuen, wenn du uns bei Apple Podcasts, in deinem Podcatcher (sofern möglich) oder auf Spotify bewertest! Das bringt uns mehr Sichtbarkeit und wir möchten das gynäkologische Know-How an möglichst viele Hörer*innen weitergeben.
  • Katrins Empfehlung zum Erlernen der Sensiplan-Methode:
    Natürlich und sicher – Natürliche Familienplanung mit Sensiplan. Das Praxisbuch

Kommentare könnt ihr gerne auf der jeweiligen Folgen-Webseite hinterlassen oder auf iTunes. Kontaktaufnahmen gehen über Twitter (@clitssecrets), Instagram (Clitoria’s Secrets) oder mail[@]clitoriassecrets.de

#38 Impfen bei Kinderwunsch, Schwangerschaft und Stillzeit

Um auf die häufigen Fragen zu Kinderwunsch, Schwangerschaft und Stillzeit in Bezug auf die COVID-19-Impfung zu reagieren, gibt es nun ein Corona-Update. Read more

#24 Virtuelle Beratung zum Kinderwunsch

Bevor man hemmungslosen und ungeschützten Sex hat, helfen wenige, vorbereitende Dinge das kindliche Erkankungsrisiko zu verringern. Und über diese Dinge sprechen Katrin und Ronja in dieser Folge.

Solltet ihr oder eure Partnerin also nicht nur jetzt, sondern irgendwann mal Lust auf Mutterschaft verspüren: spannt die Lauscher!

Natürlich sprechen wir am Anfang der Folge auch über unsere Corona-Updates. Wer die skippen will, kann die Kapitelmarken nutzen und zu einem späteren Zeipunkt in der Folge springen. Beim nächsten Mal könnt ihr euch auch auf Neuigkeiten von Jula freuen…

Folgennotizen:

Kommentare könnt ihr gerne auf der jeweiligen Folgen-Webseite hinterlassen oder auf iTunes. Kontaktaufnahmen gehen über Twitter (@clitssecrets), Instagram (Clitoria’s Secrets) oder mail[@]clitoriassecrets.de
Besten Dank für die kreative Unterstützung in Sachen Coverbild [Oliver Köbler] und Jingle [Michael Bloß]!